Klasse 2A


Wandertag am 8.6.2016

Gemeinsam mit der 2c – Klasse wanderten wir am Mittwoch zunächst zum Bienenstand der Familie Buketics in Weikersdorf. Dort durften wir viel Interessantes über die Bienen erfahren und unter anderem leckeren Honig verkosten. Vielen Dank für den herzlichen Empfang!
Anschließend gingen wir zum Sportplatz, wo die „Damen“ Blumenkränze banden und tratschten, während die „Herren“ ausgelassen Fußball spielten. Es war ein wundervoller Tag, den wir ausgiebig genossen haben.

Waldjugendspiele

Bericht siehe Aktivitäten


 

Videoprojekt „7 years“ (L. Graham) – 4.3.2016

Den ganzen Schultag haben wir unserem Vorhaben, ein Video zu unserem Klassenhit aufzunehmen, gewidmet. Wir haben Plakate erstellt, Utensilien von zu Hause mitgebracht, um die Inhalte des Liedes darstellen zu können, das Lied selbst eingesungen und musiziert.

Hr. Fl. Horst Braunmüller hat sich um die Aufnahme gekümmert und wird im Anschluss das Video bearbeiten. Herzlichen Dank dafür!

Zudem wollen wir uns bei Fr. Jöchlinger für die zur Verfügung gestellten Getränke bedanken, damit wir uns zwischendurch stärken konnten!
Fr. Pokorny war so nett und war unsere ganz persönliche Maskenbildnerin! Dankeschön, dass Sie sich Zeit für uns genommen haben!
Den Schultag haben wir schließlich mit einem gemütlichen Pizzaessen ausklingen lassen, um alles Erlebte nochmals Revue passieren zu lassen. Hr. Abdelzaher hat uns dankenswerterweise die Pizzas ins Klassenzimmer geliefert! Herzlichen Dank!
Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis unseres Projekttages!

Vorbereitungen auf unser Videoprojekt

Seit mehr als einem Monat haben wir den Plan ausgeheckt zu unserem derzeitigen Lieblingslied „7 years“ ein Videoprojekt zu starten. Deshalb nutzen wir jede Musikstunde dafür, dieses Stück einzustudieren und ein Drehbuch zu erstellen.

 

Klipperttag

Während die Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen am 28.1.2016 ihren Bewerbungsgesprächen entgegenfieberten, konnten die Kinder der 2a-Klasse einen netten Klipperttag erleben und ihre Fähigkeiten in diesem Bereich erweitern. Zur Auflockerung verbrachte die 2a eine Stunde im Musikzimmer, wo eifrig gesungen wurde.


Weihnachten

Am 23.Dezember feierten wir in der 3.Stunde Weihnachten. Es wurden Geschenke ausgetauscht und Kekse verspeist. Dazu hörten wir Weihnachtslieder und genossen einfach das nette Beisammensein.

Tag der offenen Tür

Am Freitag, dem 11.12.2015 fand an unserer Schule der Tag der offenen Tür statt. Die 2a zeigte unseren Gästen, wie man eigenverantwortlich in Form einer Freiarbeit lernt. Wir beschäftigten uns mit Deutsch, Geografie und Biologie. Im Musikzimmer gaben wir gekonnt einige Lieder zum Besten.

Wir malen und zeichnen mit Begeisterung

Im BE – Unterricht arbeiten wir gerade an einer Arbeit, die uns viel Freude bereitet. In Gruppen sammeln wir uns auf dem Fußboden und genießen es, dass wir zusammen mit unseren Freunden arbeiten dürfen.


Wandertag – Haus der Musik

Unseren ersten Wandertag verbrachten wir im Haus der Musik in Wien.
Am Morgen des 21.9.2015 machten wir uns morgens auf den Weg und kamen um ca. 13 Uhr wieder retour.
Im Haus der Musik nahmen wir an einer interessanten Führung teil, wir komponierten ein Lied und erfuhren viel über Wolfgang A. Mozart.
Alles in allem hatten wir eine Menge Spaß!

Klassensprecherwahl

Besonders aufgeregt waren die Schüler und Schülerinnen der 2a als es an Wahl der Klassensprecher ging. Es hatten sich einige Kandidaten aufstellen lassen, manche lieferten sich ein spannendes Kopf – an – Kopfrennen.
Die Gewinner waren:
Leon Marcian ist unser Klassensprecher, Livia Fritz ist seine KO – Klassensprecherin. Wie bereits erwähnt, arbeiten die Schülerinnen und Schüler der 2a gerne im Team und so haben wir für jede Funktion noch einen Stellvertreter bzw. eine Stellvertreterin gewählt. Diese beiden sind Albin Karanezi und Yara Pokorny. Eure KVs wünschen euch viel Erfolg bei der Arbeit!

Teamtraining

In der 1.Schulwoche findet bei uns immer das Klippert – Methodentraining statt. In diesem Jahr stand das Teamtraining am Programm. In diesen Einheiten lernen die Schüler und Schülerinnen das richtige Arbeiten in Gruppen und verschiedene Arten der Gruppenbildung kennen. Nachdem uns die Arbeit in Gruppen unheimlich viel Spaß bereitet, werden wir in diesem Schuljahr wohl einige Gruppenarbeiten durchführen.