Berufsorientierung

Berufsorientierung

Formulare Schnuppertage

Formular Schnuppertage
Link WKO Formular Schnuppertage

Standortkonzept

Raster_ Standortbezogenes Umsetzungskonzept


Schuljahr 2021/22

Workshop “Karriere am Bau”

Endlich durften wir wieder Gäste direkt in unser Klassenzimmer holen. Die Schüler und Schülerinnen der 3a nahmen am Workshop “Karriere am Bau” teil und erfuhren einiges über die beruflichen Möglichkeiten in der Baubranche. Wir konnten viele Eindrücke über die Lehre des Hochbauers bis hin zur Lehre der bautechnischen Assistenz gewinnen. 
Zu guter Letzt mussten unsere Jugendlichen noch selbst ihr Können unter Beweis stellen und bauten die verschiedensten Häuser. Am Ende gab es sogar noch ein Gewinnspiel.

 
Bewerbungstag

Heute war ein aufregender Tag. Es fanden unsere alljährlichen Bewerbungsgespräche an unserer Schule statt. Natürlich waren diese nicht echt, aber sie wurden der Realität sehr gut nachempfunden. Personalverantwortliche von umliegenden Firmen nehmen sich Zeit und spielen diese Gespräche mit unseren SchülerInnen durch. Heuer fanden unsere Vorstellungsgespräche online statt. Trotz allem haben sich die SchülerInnen zurecht gemacht, hatten ihre Bewerbungsmappen dabei und waren nicht weniger nervös. Es wurden interessante Fragen gestellt und sie bekamen auch ein Feedback. Für diesen wichtigen Termin wurden die Kinder im Deutsch-, Englisch-, Informatik und Berufsorientierungsunterricht bestens darauf vorbereitet. Nun haben die Kinder einen ersten Eindruck gewonnen, was in einem späteren Bewerbungsgespräch auf sie zukommen wird

 

Firmenpräsentationen

Üblicherweise findet an unserer Schule ein Berufsinformationsabend statt, an dem sich Schulen und Firmen aus der Region präsentieren und Fragen der Eltern und SchülerInnen beantworten können. Da es uns aber aufgrund der momentanen Situation nicht möglich ist, schulfremde Personen ins Schulhaus zu holen, lösten wir die Situation digital. So fanden am Montag, den 24. und 31. Jänner Präsentationen von einigen Firmen online statt. Vertreten waren die Firma Baumit, Murexin, List, Rewe, Holzbaumeister Strebinger und die Pensionsversicherungsanstalt Felbring. Sie klärten die Schüler über ihr Tätigkeitsfeld, Lehrberufe und die Anforderungen ihres Unternehmens auf. Somit konnten sich die Schüler ein gutes Bild der jeweiligen Firma machen.

 

Lehre? Respekt!

Am 21.12.2021 stellte die WKO NÖ, in Zusammenarbeit mit der Firma BAUMIT, die Lehre näher vor. Die Vielfalt der Lehre und des dualen Ausbildungssystems wurde genau erklärt und die Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufe konnten, wenn auch virtuell, individuell Fragen dazu stellen. 

Workshop „Check your future“

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen nahmen am 7. und 14. Dezember am AK Young Workshop „Check your future“ teil. Dabei erfuhren sie einiges über den eigenen Berusorientierungsprozess und was es heißt, eine Berufs- oder Schulwahl zu treffen. Außerdem lernten sie verschiedene Tools kennen, die sie bei ihren Entscheidungen individuell unterstützen können.

Bewerbungsworkshop des AMS

Am 6.12.2021 nahm die 4a am Bewerbungsworkshop des AMS teil. Obwohl wir dies nur virtuell abhalten konnten, wurden die Schülerinnen und Schüler bei Meni-Fragen schnell selbst aktiv und konnten ihr bereits erworbenes Wissen unter Beweis stellen. Eine Woche später erhält die Klasse 4b wichtige Informationen rund um die Bewerbung. 

Schulpräsentationen trotz Corona

Leider geht das Corona-Virus auch in diesem Schuljahr nicht spurlos an uns vorbei. Bereits im November musste unser Infoabend zu den Bildungs- und Berufsmöglichkeiten nach der Mittelschule abgesagt werden. Dennoch wollten wir unseren Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen die Möglichkeit bieten, einige Schulen besser kennenzulernen. Deshalb organisierten wir für 29.11.2021 unseren ersten Online – Nachmittag, an dem die Kinder die LFS Warth, die HLUW Yspertal und die Tourismusschule Semmering kennenlernen konnten und individuell Fragen stellen durften. Am 20.12.2021 werden wir uns drei weitere Schulen ins Klassenzimmer holen.

BBO-Tool
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen absolvierten im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts das BBO-Tool. Mit diesem Online-Instrument werden die Lernenden bei ihren ersten Überlegungen zu Fragen der Schul- und Ausbildungsentscheidung unterstützt.

AK Young Berufsinfomesse

Am Mittwoch, den 22.9.2021 fuhren die 4. Klassen zur Berufsinformationsmesse nach Bad Vöslau. Dort konnten die Schüler und Schülerinnen an verschiedensten Stationen ihre Interessen und Stärken erkunden. Neben zahlreichen Infoständen gab es auch einige Stationen, an welchen das handwerkliche Geschick unter Beweis gestellt wurde. Nicht nur mittels VR Brille konnte geschweißt werden, sogar eine richtige Schweißkabine zum Ausprobieren war vor Ort. Das Highlight an diesem Tag war der Gewinn eines 100 € Gutscheins der Klasse 4b beim Abschlussquiz. Die Schüler und Schülerinnen konnten viele Informationen und neue Perspektiven mit nach Hause nehmen. Wir bedanken uns recht herzlich für diese gelungene Veranstaltung.

Talentechceck im BIZ Mödling

Beim NÖ Talente Check im BIZ Mödling wurden die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen bei der beruflichen Orientierung und bei der Suche nach dem passenden Bildungsweg unterstützt.
Am Talentetag wurden nicht nur ein PC-Test durchgeführt, sondern auch die Persönlichkeitsstruktur erfasst. Die Ergebnisse werden anschließend in einem Beratungsgespräch genau besprochen.

 

Schuljahr 2019/20  

Bewerbungstraining der 4. Klassen
Am Ende des Semesters absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe ihr erstes Bewerbungstraining. Die Vorbereitungen dazu wurden fächerübergreifend in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Informatik und Berufsorientierung getroffen. Mit ihren Bewerbungsunterlagen mussten sich die Kinder in einem realitätsbezogenen Vorstellungsgespräch beweisen. Das darauffolgende Feedback soll den Jugendlichen bei zukünftigen Bewerbungen eine Hilfestellung sein. Die Firmenchefs, die diese Gespräche sehr professionell durchführten, unterstützen diesen Tag sehr gerne und als Dank für ihr Engagement wurden diese mit einem ausgezeichneten Essen verköstigt.

Get a job Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts kam Frau Gsöttner von der WKO zu uns an die Schule. Sie brachte uns die Aufgaben der WKO und im Speziellen die Tourismusbranche näher. Nach einer kurzen Fragerunde, ob die Schüler und Schülerinnen bereits wissen, was sie nach der 4. Klasse machen werden, wurden die Berufe in der Gastronomie und Hotellerie kurz besprochen und anschließend in einer Gruppenarbeit von den Schülern präsentiert. Des Weiteren zeigte Fr. Gstöttner die Möglichkeiten und Chancen, Sonnen- und Schattenseiten der Tourismusbranche auf. Die Schüler und Schülerinnen erhielten dank dieses Workshops eine gute Übersicht über diese Berufssparte.

Gewinn “verspeist” Zu Beginn des Schuljahres besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen die Berufsinformationsmesse in Bad Vöslau. Bei einem Quiz, das die Kinder bravourös meisterten, gewannen sie 100€ SPAR-Gutscheine. Um diesen Betrag wurden gefüllte Brezen und Getränke besorgt, die in der letzten Einheit des Berufsorientierungsunterrichts verspeist wurden. So konnte der Sieg konnte in der Gemeinschaft gebührend gefeiert werden. 

  Lehrlingsoffensive bei INTERSPAR  Am 20.1.2020 besuchten die Kinder der 4. Klassen die Lehrlingsoffensive bei Interspar im Fischapark Wiener Neustadt.  Die Schüler konnten in die Rolle eines Lehrlings bei Interspar schlüpfen und die unterschiedlichsten Bereiche kennen lernen. Je nach Interesse durften sie kassieren, Gebäck backen, Lagerstände prüfen und vieles mehr. Für die Lernenden war es ein aufschlussreicher Nachmittag, bei dem sie einiges über die Lehrberufe bei SPAR erfuhren.   Vorbereitung für das Bewerbungsgespräch Im Rahmen der Berufsorientierung besuchte uns am Dienstag, den 10.12., Herr Günter Kallus, Manager bei VOLVO Austria, um den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen Werkzeuge für ein optimales Bewerbungsgespräch mitzugeben. Die Kinder sind nun ausreichend informiert, wie ein reales Gespräch in der Wirtschaft aussehen kann und welche Faktoren zu beachten sind.

  Besuch im POLY Wiener Neustadt Um den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit nach der NMS aufzuzeigen, besuchten wir am 29.11. die Polytechnische Schule in Wiener Neustadt. Die Kinder durften drechseln, schmieden, in den Kosmetikbereich hinein schnuppern, sowie Baby “Timo” wickeln. So konnten sie Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche des Polys gewinnen.

  Schulbesuch HLW Wr. Neustadt Am Montag, den 11.11. wurden wir in der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Wr. Neustadt herzlich willkommen geheißen. Dort angekommen wurden die Schüler in Gruppen unterteilt und durchliefen verschiedene Posten. Dabei lernten sie die Übungsfirma, die Lehrbar, das Fach „Naturwissenschaftliches Arbeiten“ und den Informatik- und Französischunterricht kennen. Hier hatten sie auch die Gelegenheit sämtliche Fragen zu stellen. Als Abschiedsgeschenk fürs Mitmachen erhielten alle einen USB-Stick.

  Berufsinformationsabend WE WANT YOU! Unter diesem Motto konnten wir am Mittwoch, den 18.11. viele Eltern, Schüler und Schülerinnen für unseren Informationsabend begeistern. Im Sinne einer Hausmesse waren verschiedenste Schulen von BISOP Baden, Höhere Lehranstalt für Mode Wr. Neustadt bis zur HTL Kuchl vertreten. Aber auch die unterschiedlichsten Unternehmen wie Neudörfler Büromöbel, Landtechnik Sederl oder die Biomühle Hans Hofer hatten die Gelegenheit sich an diesem Abend zu präsentieren. Die Eltern, Schüler und Schülerinnen konnten sich mit den Schulen und Firmen austauschen und viele Informationen mit nach Hause nehmen. Auch mit Hilfe einer VR-Brille konnten Berufe dreidimensional und hautnah erlebt werden. Selbstverständlich wurde mit einem salzigen und süßen Buffet für das leibliche Wohl unserer Besucher gesorgt. Wir freuen uns, dass dieser Abend einen großen Anklang gefunden hat.

Lehre? Respekt! Unter dem Motto „Lehre? Respekt“ waren am 6. und 14.11. die Wirtschaftskammer Österreich und jeweils ein Unternehmer vor Ort. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde die Homepage www.lehre-respekt.at vorgestellt und ein allgemeiner Überblick über Lehrberufe gegeben. Ebenso haben die Unternehmer, Herr Reinhard Höllwieser von der Möbelwerkstätte in Weikersdorf und Herr Wolfgang Wieser von der Bäckerei Linauer Wagner, Einblicke in ihren Beruf gewährt. Wir bedanke uns für die interessante Präsentation.   Jobmania, Arena Nova Am Freitag, den 18. Oktober besuchten wir mit den 3. Klassen die Berufsinformationsmesse „Jobmania“ in der Arena Nova. Neben vielen Infoständen gab es auch die Möglichkeit die Berufe praxisnah zu erleben. Die Schüler und Schülerinnen waren mit Begeisterung dabei und haben vieles ausprobiert. Manche fassten ihren Mut zusammen und ließen eine Riesenfauchschabe aus Madagaskar auf ihrer Hand krabbeln. Andere wiederum stellten ihr Können unter Beweis, so wie Jasmin Biblekaj, die den Rekord im Gaberln aufstellte und somit ein Fußballdress gewann.

  Lehrling bei Porsche Am Mittwoch, 9.10.19 stellte sich die Firma Porsche bei uns vor. Die Schüler und Schülerinnen durften etwas über die Geschichte, die weltweiten Niederlassungen und die dazugehörigen Automarken, welche großes Erstaunen auslöste, der Firma erfahren. Bei Porsche stehen den Lehrlingen verschiedenste Lehrberufe offen. Die besten Lehrlinge werden explizit gefördert und entsprechend belohnt.

  AK Berufsinformationsmesse Bad Vöslau Am Donnerstag, den 26.9.2019 durften die 4. Klassen an der Berufsinformationsmesse in Bad Vöslau an verschiedensten Stationen ihre Interessen und Stärken erkunden. Neben Infoständen gab es einen Interessenstest, das handwerkliche Geschick und auch die körperliche Fitness wurden erprobt. Mittels VR Brille konnte geschweißt und auch ein Helikopterflug nachempfunden werden. Selbst für das leibliche Wohl wurde ausreichend gesorgt. Das Highlight an diesem Tag war der Gewinn unserer Schule beim Abschlussquiz. Die Schüler und Schülerinnen konnten nicht nur einen 100 € Gutschein vom Interspar, sondern auch viele Informationen und neue Perspektiven mit nach Hause nehmen. Wir bedanken uns recht herzlich für diese gelungene Veranstaltung.

  Schuljahr 2018/19 Bau deine Zukunft! Starte deine Karriere mit Lehre am Bau! Am Dienstag, 07.05.2019 präsentierte Mag. Sonja Liegler, Lehrlingsexpertin NÖ, den SchülerInnen der 3. Klassen die Karrieremöglichkeiten am Bau. Ziel der Veranstaltung war es, die SchülerInnen über die Berufschancen in der Baubranche zu informieren. Vorgestellt wurden dabei die Lehrberufe MaurerIn, SchalungsbauerIn, TiefbauerIn und GleisbautechnikerIn, sowie der Karriereweg vom Lehrling bis zum Baumeister und auch die Möglichkeit die Berufsmatura zu absolvieren. Die SchülerInnen waren von den tollen Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten in der Baubranche begeistert und stellten viele Fragen. Besonders Spaß gemacht hat den SchülerInnen das Bauen mit den Miniziegeln. Es sind tolle Häuser geworden! Ausführliche Informationen zu den Lehrberufen Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer und Gleisbautechniker, sowie Lehrstellen gibt es unter www.baudeinezukunft.at und www.facebook.com/BauDeineZukunft

  Fahrt der 3.Klassen ins WIFI – BIZ Mödling Die Schülerinnen und Schüler verbrachten am 9.4.19 einen Tag im WIFI – BIZ Mödling. In Gruppen eingeteilt, absolvierten die Jugendlichen den Bagabungskompass. Im Rahmen dieses Lehrausganges erhielten die Burschen und Mädchen einen ersten Einblick, wie man sich richtig bewirbt und führten praktische Übungen durch.  

Lehrlingsinfoabend der 3. und 4. Klassen Am Donnerstag, den 7. März fand ein Berufs- bzw. Lehrlingsinfoabend an unserer Schule statt. Diese Veranstaltung diente dazu, den Eltern und SchülerInnen der 3. und 4. Klassen über die weiteren Ausbildungsmöglichkeiten nach der NMS zu informieren. Darüberhinaus präsentierten sich Firmen aus unserer Region, welche interessierten Eltern und SchülerInnen Auskunft über die Zukunftsaussichten in ihrem Unternehmen gaben. Wir bedanken uns recht herzlich bei Autohaus Partsch, Bäckerei Linauer/ Wagner, Baumit, Bio Mühle Hans Hofer, Bundesheer, Holzbaumeister Strebinger, IAG, Fr. Eisler (Jugendcoaching), Kraus & Naimer, Murexin, Polizei, Poly STA Christiana und WN, Post, Wewalka und REWE Konzern für ihre wertvolle Zeit. Ebenso möchten wir uns bei allen LehrerInnen, SchülerInnen und dem Elternverein bedanken, die für unser leibliches Wohl gesorgt haben.

    Vortrag und Workshop: Lehre mit Zukunft bei BAUMIT Am 2. April besuchte Herr Postl von BAUMIT (Wopfinger Baustoffindustrie), gemeinsam mit 3 Lehrlingen, die dritten Klassen. Herr Postl war für den theoretischen Teil zuständig und gab Einblicke in die folgenden Lehrberufe: ElektrotechnikerIn, MetalltechnikerIn und BaumaschinentechnikerIn. Er ging näher auf die Hauptmodule Maschinenbautechnik, sowie Anlagen- und Betriebstechnik ein. Er erklärte sehr verständlich den praktischen und den theoretischen Ausbildungsplan. Auch die Möglichkeit der „Lehre mit Matura“ wurde angesprochen. Im Werkraum wurden von den Lehrlingen drei „technisch-handwerkliche“ Stationen betrieben, wo unsere SchülerInnen mit verschiedenen Werkstoffen praktisch in Berührung kamen, was allen großen Spaß machte. Es wurde gelötet, gestanzt und Buttons wurden hergestellt.

  Lehre – Respekt! Die von Frau Nowak gestaltete Stunde war für uns sehr spannend und interessant, weil sie uns in den Vortrag einband und nicht nur Fakten aufzählte. Geduldig beantwortete sie all unsere Fragen mit ausführlichen Antworten. Nachdem wir viel über Lehrberufe erklärt bekommen hatten, hörten wir, dass es um die 260 Lehrberufe gebe. Überraschend war für uns, dass sich die Anzahl der Lehrberufe ständig ändert und neue dazukommen. So lernten wir den neuen Beruf E – Commerce – Kaufmann/ -frau kennen und erwarben aufschlussreiche Informationen zum Thema Lehre mit Matura.

Vortrag im Auftrag der Mechatroniker, Metalltechniker und Bau- und Landmaschinentechniker Am 21.2. 2019 in der 6. und 7. Stunde bekamen die SchülerInnen der 3. Klassen einen Einblick darin, wie das Berufsbild des Mechatronikers heute aussieht und mit welchen Veränderungen wir in den nächsten 20 Jahren konfrontiert werden. Herr Marko von der WKO St. Pölten hielt hier keinen trockenen Vortrag, sondern bearbeitete mit den Schülern dieses Thema einmal ganz anders ;-).   Stärkenworkshop der 3a Am 14.2. durfte nun auch die 3a ins AMS Wr. Neustadt um am Stärkenworkshop teilzunehmen. Wie der Name uns schon verrät, ging es darum seine Stärken durch Fremd- und Selbsteinschätzung besser kennenzulernen und auch die erforderlichen Fähigkeiten unterschiedlichen Berufen zuordnen zu können.

  Bewerbungstraining der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen Der 31.Jänner war für unsere Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen ein Tag, dem sie mit besonderer Spannung entgegenblickten. Um die Jugendlichen auf eine zukünftige Bewerbungssituation optimal vorzubereiten, kamen Personalchefs aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft zu uns an die Schule und führten mit unseren Jugendlichen realitätsgetreue Bewerbungsgespräche. So war es den Burschen und Mädchen möglich, sich mit einer solchen Situation vertraut zu machen und den einen oder anderen guten Ratschlag für die Zukunft mitzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse übernahmen die Aufgabe, die Personalchefs zu betreuen und ihre Freunde aus den 4. Klassen zu ihrem Bewerbungsgespräch zu geleiten. Außerdem kochten sie in gewohnter Manier groß auf und versorgten unsere Gäste mit köstlichen Speisen, welche von Schülern der 4b – Klasse gekonnt serviert wurden. Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Personalchefs und Lehrerinnen und Lehrern, die dieses Projekt ermöglicht und unterstützt haben.

Lehrgangausgang SPAR Wr.Neustadt Am 21.1.19 verbrachten wir einen spannenden Nachmittag bei der SPAR-Filiale im Fischapark in Wr. Neustadt. In Gruppen streiften wir durch das Geschäft und wurden mit sämtlichen Lehrberufen, die man dort erlernen kann, vertraut gemacht und durften auch vieles selbst ausprobieren. Besonders die Arbeit an der Kassa war sehr aufregend, aber auch der Obststand und die Feinkostabteilung haben unser Interesse geweckt. Ganz toll fanden wir, dass wir alles, das wir „produziert“ haben (Liptauer, belegten Kornspitz, Obstsalat) auch gleich „verputzen“ durften.   Stärkenworkshop im AMS Wir, die Schüler und Schülerinnen der 3b fuhren im Jänner 2019 im Rahmen des BO – Unterrichts ins AMS Wr. Neustadt. Dort wurden wir von Fr. Reindl bereits erwartet und sprachen über verschiedene Berufsfelder sowie Berufsanforderungen. Außerdem gestalteten wir ein Plakat mit unseren Stärken, das durften wir dann sogar mit nach Hause nehmen, um es in der Klasse aufhängen zu können. Die Burschen und Mädels der 3a dürfen sich auf den 14.2. freuen, denn da wird ihr Stärkenworkshop stattfinden.   Bewerbungsworkshop im AMS Das Team des AMS Wr. Neustadt bereitete im Jänner dieses Schuljahres unsere Schüler/innen der 4.Klassen auf das bevorstehende Bewerbungstraining am 31.1.19 vor. Der Workshop war sehr kreativ gestaltet und ausgesprochen informativ, so konnten die SchülerInnen sehr von dieser Veranstaltung profitieren und werden in knapp zwei Wochen ihr Können unter Beweis stellen.   Mädchen Technik Nachmittag AMS Am Donnerstag, 20.12. durften einige Mädchen der 2., 3. und 4. Klassen den Mädchen-Technik-Tag am AMS Wr. Neustadt besuchen. Die Schülerinnen wurden von sehr engagierten Damen, welche selbst in technischen Berufen tätig sind, durch die Stationen Elektrotechnik, Metallverarbeitung und Kunststofftechnik geführt. Es wurde gelötet, gesägt, gebohrt, geschliffen und gebogen. Die Schülerinnen waren mit großer Begeisterung dabei und hatten viel Freude mit ihren selbst hergestellten Werkstücken, die sie mit nach Hause nehmen durften.

  Vortrag der Arbeiterkammer NÖ Im Dezember besuchte Herr Schuster von der AK unsere 4. Klassen und gab ihnen in einem sehr informativen 2-stündigen Vortrag die wichtigsten Hinweise zum Lehreinstieg. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde über sich und seine Arbeit bei der AK, schilderte uns Herr Schuster etwas über die geltenden Gesetze, Verträge und die Lehrlingsausbildung im Allgemeinen.

  Präsentation „Lehrling bei Porsche“ Der 6.12.2018 wurde speziell von den Burschen der 3.Klassen sehnlichst herbeigesehnt, denn an diesem Tage wurde Ihnen im Rahmen einer für Jugendliche ansprechenden Präsentation die Entstehungsgeschichte sowie die Berufe, in denen die Firma Porsche Lehrlinge ausbildet, nähergebracht. Auch die Mädchen waren erstaunt, wie vielfältig das Ausbildungsprogramm bei Porsche ist.

Lehrausgang in die Polytechnische Schule  Wr. Neustadt Alle Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen fuhren am 23.11.2018 nachmittags zum Tag der offenen Tür der Polytechnischen Schule Wr. Neustadt, um diese zu besichtigen. Wir durften an diversen Aktivitäten teilnehmen, die Werkstatt und den EDV – Saal begutachten und köstliche Kekse in der Schulküche verkosten. Außerdem hörten wir einen Vortrag des Direktors der Schule, dem wir viele Fragen stellen durften. Besuch der HLW in Wr. Neustadt Am Dienstag, den 13.11.2018 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen nach Wr. Neustadt, um unsere Partnerschule, die HLW Wr. Neustadt, zu besuchen. Wir wurden durch das Gebäude geführt und durften jede Menge Fragen stellen und Verschiedenes ausprobieren. So konnten wir einen Einblick in den dortigen Ausbildungsmöglichkeiten gewinnen. Unsere Burschen und Mädchen waren besonders von der Lehrbar, wo Smoothies zubereitet wurden, angetan.   Informationsvortrag von Dir. Obleser Am Montag, dem 5.11.2018 besuchte uns der Direktor der Polytechnischen Schule Wr.Neustadt, Hr. Gerhard Obleser, und gab den Burschen und Mädchen der 4a- und 4b-Klasse interessante Einblicke in seine Schule und mögliche berufliche Wege, die danach eingeschlagen werden können, aber auch in das österreichische Bildungssystem im Allgemeinen. Wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich Zeit für uns genommen haben!